Mitsingen

 

 „Was gibt es Schöneres als singen? Noch mehr singen!“

(Ella Fitzgerald)

 

Alle, die gerne singen und am Montagabend Zeit dafür haben, sind beim Singkreis Wabern herzlich willkommen! Wir freuen uns über alle, die den Weg zu uns finden und unsere Leidenschaft teilen, deshalb verzichten wir auf ein Vorsingen und auf ein „Aufnahmegespräch“.

 

Jedes Jahr erarbeiten wir ein abendfüllendes Konzertprogramm – häufig ein geistliches Chorwerk – und bereichern im Jahreslauf sechs Mal einen Gottesdienst. Dann singen wir entweder Teilaufführungen aus unserem Konzertprogramm oder eigens dafür einstudierte kürzere Stücke, die zum entsprechenden Sonntag passen.

 

Wir möchten allen Sangesfreudigen ermöglichen, bei der Aufführung grosser geistlicher Werke mitzuwirken. Projektweise oder als Mitglied, das lassen wir offen – alle erhalten neben den Noten eine Übungs-CD, auf der unsere Chorleiterin alle Chorstimmen eingesungen und die Begleitung eingespielt hat. Da auf der CD die eigene Stimme hervorgehoben wird, ist diese CD ein wirkungsvolles Werkzeug, um daheim zu üben und ohne grossen Aufwand mitzusingen.

 

Nicht nur klassische geistliche Werke haben es uns angetan: Ab und an machen wir musikalische Ausflüge in andere Sparten: Regelmässig singen wir Gospels, und auch ABBA-Songs haben wir bereits aufgeführt – im Gottesdienst wie im Konzert. Ausserhalb von Konzerten und Gottesdiensten sind wir schon am Bernau-Fest in Wabern, an der Kulturnacht Köniz und bei „Köniz singt“ aufgetreten. Und im Sommer 2015 gaben wir in der Pauluskirche Bern mit zwei anderen Chören und der dortigen Organistin Ursula Heim ein „Konzert für Nepal“, ein Benefizkonzert für die Erdbebenopfer.

 

Wer gerne mitsingen möchte, melde sich doch einfach für ein Projekt an oder nimmt mit uns für eine Schnupperprobe Kontakt auf:  hier klicken.